Mouvement Écologique
déi Jonk am Mouvement Écologique

Meng Gemeng: Zesummen, lieweg, mä net schnell! Jonk Positiounen zu de Gemengewalen 2017.

 

 

Anlässlich der Gemeindewahlen im Oktober 2017 hat move. dieses Positionspapier ausgearbeitet. Es ist das Resultat von Diskussionsrunden, Workshops und zahlreichen Versammlungen, die wir mit move. seit Mäerz 2017 organisiert haben und an denen rund 60 Jugendliche teilgenommen haben.

Bei diesem Austausch hat sich gezeigt, dass uns als Jugendlichen vor allem folgende Fragen am Herzen liegen:

Worüber kann eine Gemeinde entscheiden? Welche Rolle haben Gemeinden in der Gestaltung unserer Zukunft?

Wie können BürgerInnen in ihrer Gemeinde aktiv werden? Lohnt sich Engagement in den Gemeinden?

Wie können Gemeinden ihre BürgerInnen besser informieren? Auch über Möglichkeiten des Engagements.

Was will ich in meiner Gemeinde verändern?

Ein roter Faden unserer Diskussionen war vor allem, dass es von äusserster Bedeutung ist, dass die Gemeinden ihre EinwohnerInnen einbinden. Wir sind überzeugt, dass allen BürgerInnen, egal welchen Alters, die Möglichkeit gegeben werden soll, bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen und lebenswerten Gemeinde mitmachen können. Uns liegt dabei das Einbinden der Ideen und Vorstellungen von Kindern und Jugendlichen bei Entscheidungen in der Gemeinde besonders am Herzen. Diese sollten die Möglichkeit erhalten, sich in ihrer Gemeinde zu engagieren und aktiv an ihrer jugendgerechten Gestaltung teilnehmen zu können. Dann steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich wieder mehr für die Angelegenheiten der Gemeinde interessieren. Zudem schaffen offene Diskussionen über die Entwicklung der Gemeinde eine größere Akzeptanz bei den EinwohnerInnen, weil diese sich nicht bei Projekten, mit denen sie nicht ganz einverstanden sind, hintergangen fühlen.

Hier finden sie alle Positionen die move. bezüglich der Gemeindewalen ausgearbeitet hat:

Gemengewalen 2017 Positioun move.

 


Date de publication : 19.09.2017

Schreif dech an an bleif iwert all eis Aktivitéiten informeiert!
   Du hues dech ageschriwen.
Villmols Merci